Am Samstag, den 14.08.2010, waren wir zu o.g. Eröffnungsfeier nach Viernau eingeladen. Bei strömendem Regen machte sich „der harte Kern“ auf in Richtung Thüringen und siehe da, bei der Ankunft am Ziel sahen wir wider Erwarten strahlend blauen Himmel und weiße Wattewölkchen. Die neu errichtete Trainingsstrecke bietet alles, was sich das Enduroherz wünscht, z.B. eine schöne Crossstrecke sowie auch einen anspruchsvollen Enduroteil. Ebenfalls mit viel Liebe zum Detail wurde das Umfeld der Strecke gestaltet. Alle Gäste konnten an diesem Tag kostenlos fahren, was natürlich entsprechend genutzt wurde. Auch verschiedene Motorräder standen zum Ausprobieren bereit. Der Rest unserer Truppe hielt sich an die leckere Thüringer Bratwurst und das Bier, aber auch der selbstgebackene Kuchen der Vereinsfrauen war nicht zu verachten. Die Kinder hatten in der großen Hüpfburg ihren Spaß. Die offizielle Eröffnung fand dann 14.00 Uhr durch Norman Arnold im Beisein einiger wichtiger Persönlichkeiten statt. Auch wir waren nicht mit leeren Händen gekommen. Passend zum „Saugraben“ hatten wir eine hölzerne Sau mitgebracht, die für allgemeine Erheiterung sorgte und sich hoffentliche in Viernau recht wohl fühlen wird. Für die Einladung und die uns entgegengebrachte Gastfreundschaft bedankt sich bei Igo, Norman und Co. der MSC Börnichen e.V..