MSC Börnichen e.V. im ADMV shared Rund um Zschopau's photo.

Nun ist es seitens des Enduro - WM - Promoters Alain Blanchard während einer Pressekonferenz - anlässlich des GP - Rennens in Italien - offiziell bekannt gegeben worden: "Rund um Zschopau" ist als WM - Endlauf vom 20.-22.Okt.2017 bestätigt worden. 🚵👍
... See MoreSee Less

WM-Termine für 2017 fix! Im italienischen Fabriano, beim vorletzten Lauf der diesjährigen Enduro-Weltmeisterschaft, gab Serien-Promoter Alain Blanchard, zusammen mit dem Vorsitzenden der FIM Enduro-Kommission Jean-Guillaume Meiller, die offiziellen WM-Termine für die kommende Saison bekannt. Wie bereits zuvor bestätigt wird das Finale vom 20. bis 22. Oktober (Freitag: Super-Test, Samstag: 1. Fahrtag, Sonntag: 2. Fahrtag) in Zschopau stattfinden! Der Termin-Kalender umfasst zudem acht weitere Stationen, eine mehr, als bisher üblich. Der Saison-Start wird beim finnischen Traditions-Enduro "Päijänne" vollzogen, welches Ende März im Gebiet des gleichnamigen Sees ausgetragen wird. Das Rennen ist offiziell als "Winter-Enduro" ausgewiesen worden, da zu dieser Jahreszeit in den nördlichen Breitengraden noch mit viel Schnee und Eis zu rechnen ist! Nach diesem Auftakt geht es in wärmere Gefilde. Es folgen die Läufe in Spanien und Italien, bevor die Enduro-WM ihr Comeback in Ungarn gibt. Zuletzt wurde dort in den 90iger Jahren um WM-Punkte gekämpft. Ebenfalls zurück im Veranstaltungs-Kalender ist das slowakische Puchov. 2009 und 2010 wurden letztmalig WM-Läufe in der, ganz im Nordwesten des Landes gelegenen Stadt ausgetragen. Vielen dürfte das dortige, äußerst anspruchsvolle Gelände noch in bester Erinnerung sein. Einzige Station außerhalb Europas ist der GP von Mexiko, ehe es im September nach Großbritannien in den Hawkstone Park geht. Auf der dortigen Motocross-Strecke wird allerdings kein klassisches Enduro ausgetragen, sondern ein Sprint-Lauf am Samstag sowie ein Cross-Country-Rennen am Sonntag. Bevor es dann zum großen Finale "Rund um Zschopau" auf deutschen Boden geht, sind die Fahrer noch einmal in Frankreich gefordert, allerdings steht hier der Austragungsort noch nicht endgültig fest. Termin-Übersicht der Enduro-Weltmeisterschaft 2017: 25.-26.03.2017 Päijänne / Finnland 21.-23.04.2017 Puerto Lumbreras / Spanien 26.-28.05.2017 Spoleto / Italien 16.-18.06.2017 Paradfürdo / Ungarn 23.-25.06.2017 Puchov / Slowakei 21.-23.07.2017 Valle del Bravo / Mexiko 23.-24.09.2017 Hawkstone Park / Großbritannien 29.09.-01.10.2017 Frankreich (Ort noch nicht bestätigt) 20.-22.10.2017 Zschopau / Deutschland

2 weeks ago

View on Facebook

MSC Börnichen e.V. im ADMV shared Enduro GP's photo.

Es ist angerichtet für den am Wochenende stattfindenden Enduro - GP von Italien in Fabriano. Mit dabei u.a. aus deutscher Sicht Edward Eddi Hübner(E1 - Yamaha), Marco Neubert(E2 - KTM) und Nico Rambow(E3 - KTM).🚵🏁
... See MoreSee Less

Just an hour to go before Brema 1969 Super Test!

2 weeks ago

View on Facebook

Edward Eddi Hübner (Yamaha) fuhr heute beim 6. Lauf zur Enduro - WM in der Tageswertung bei den Enduro - GP - Fahrern im spanischen Gordexola auf Platz 28 und auf Platz 11 in seiner E1 - Klasse. 👍 ... See MoreSee Less

4 weeks ago

MSC Börnichen e.V. im ADMV shared Maria Franke #103's photo — feeling great.

Am 2.Fahrtag der Enduro - WM in Spanien konnte sich Maria Franke (KTM) im allerletzten Cross - Test noch auf Platz 2 bei den Damen vorarbeiten. Siegerin wurde an beiden Tagen Laia Sanz aus Spanien (ebenfalls KTM).👍🏆🍾
... See MoreSee Less

Auch Platz 2 am 2. Fahrtag in Gordexola/Spanien. Bis zur letzten prüfung lag ich auf Platz 3, doch dann konnte ich noch an Jane Daniels vorbei ziehen. Der 4. Und letzte Lauf findet im September in Frankreich statt und bis jetzt ist noch alles offen und sehr eng in der Meisterschaft. Zweirad Sturm SHOEI Deutschland Motocross-Shop.de B2BA Clothing #ADACHessenthüringen

4 weeks ago

View on Facebook

Nachzutragen ist auch noch der 10.Platz in der E1(28.Gesamt in der GP) - Klasse für unseren zweiten Teilnehmer beim 6.Lauf zur Enduro - WM in Gordexola (Spanien), Edward Eddi Hübner auf Yamaha. ... See MoreSee Less

4 weeks ago

MSC Börnichen e.V. im ADMV shared Maria Franke #103's post.

Unsere deutsche Topfahrerin Maria Franke erneut auf dem 2.Platz bei den Frauen, am ersten Fahrtag der Enduro - WM im spanischen Gordexola. Glückwunsch auch vom MSC Börnichen zu dieser Leistung. 🚵🏆💐🍾👍
... See MoreSee Less

Der erste Fahrtag vom 3. WM Lauf in Spanien ist geschafft. Die Strecke war durch den Regen sehr anspruchsvoll aber hat viel Spaß gemacht. Wieder konnte ich 2. hinter Laia Sanz werden und freue mich schon wenn es morgen früh endlich wieder los geht. Danke an alle Betreuer, Sponsoren und Fans :) Zweirad Sturm SHOEI Deutschland Motocross-Shop.de B2BA Clothing #ADACHessenthüringen

4 weeks ago

View on Facebook

MSC Börnichen e.V. im ADMV shared Rund um Zschopau's photo — feeling fabulous.

Zur Freude der zahlreichen Endurofans wurde RuZ um ein Highlight ergänzt.
... See MoreSee Less

Nun doch: Prolog am Freitagabend! Ursprünglich sollte auf einen Prolog verzichtet werden, um den Fahrern, welche bei den Six Days eine Woche zuvor in Spanien starten, etwas mehr Luft zur Erholung und für die Heimreise einzuräumen. Doch mit der Bestätigung, dass der MSC Rund um Zschopau e.V. im kommenden Jahr das Enduro-WM-Finale ausrichten wird, änderte sich die Gesamtsituation grundlegend. Fahrtleiter André Rudolph beantragte daraufhin beim DMSB-Fachausschuss Enduro, die Durchführung des Prologes. "Er soll uns quasi als Generalprobe dienen, da wir nach der Premiere im letzten Jahr in einigen Punkten noch Verbesserungspotenzial sehen. Um unsere Möglichkeiten perfekt ausschöpfen zu können, ist die erneute Durchführung des Prologes für unsere weitere Planung extrem wichtig!" Der Fachausschuss stimmte dem Antrag letztendlich zu, so dass bereits am 21. Oktober auf dem Werksgelände der Firma Metallverarbeitung Klädtke in Hohndorf, erneut ein Parallel-Prolog ausgetragen wird.

4 weeks ago

View on Facebook