MSC Börnichen e.V. im ADMV added an event.

Unser MSC Börnichen e.V. im ADMV hat die ehrenvolle Aufgabe übertragen bekommen, im Rahmen des Finallaufes zur Einzelweltmeisterschaft (Enduro - GP) zu "Rund um Zschopau", den Endurotest auszurichten.
Dabei muss jeder Fahrer diesen 6,8km langen Test mit Auf-/ und Abfahrten, weichen Untergrund in 100 % Gelände nach einer für ihn bestmöglichen Zeit durchfahren.
Obwohl das weitaus bekannte Schlammloch nur tangiert wird, hat der Abschnitt " Unter der Hochspannung" mit seinen angrenzenden Geländestücken ein WM-würdiges Profil.
Für Speiß und Trank während des Rennens hat sich unser MSC gewohnt wieder etwas einfallen lassen und es wird traditionell wieder einen Verpflegungsstand geben.
Parkmöglichkeiten befinden sich in Börnichen, oberhalb des Stülpnerweges.
Start und Ziel des Tests befindet sich in Wünschendorf oberhalb des OT Stolzenhain.
Kurz noch einige Hinweise. Die ersten Fahrer, beginnend mit den Führenden aus der Enduro - GP - Klasse, werden den 3x zu umrundenden Parcour ca. 8.50 in Angriff nehmen.
WM - Führender ist der Brite Steve Holcombe auf Beta (#70).

Welcome guests to Enduro - GP in Börnichen.
... See MoreSee Less

3 days ago

MSC Börnichen e.V. im ADMV updated their cover photo. ... See MoreSee Less

2 weeks ago

View on Facebook

Daniela Müller, Thomas Mueller and 90 others like this

Sissy RudeltDer OPA ♥️, guckt zwar bisschen Ernst aber macht das alles TOP 👌

2 weeks ago   ·  2
Avatar

Jay PeartreeIch freue mich auf Börnichen!

1 week ago   ·  1
Avatar

John ThomDer Jörg macht das immer ganz fein 👍

2 weeks ago   ·  1
Avatar

Comment on Facebook

MSC Börnichen e.V. im ADMV added 33 new photos — at Enduro Trainingstrecke Amtsberg.

Am 30.9.17 fand der letzte Wertungslauf zum Sächsischen Offroadcup (SOC) auf der Trainingsstrecke des MC Amtsberg e.V. im ADMV statt.
Dieser hatte eine Top - Strecke präpariert, für die es viel Lob und Anerkennung von den Fahrern gab.
Bei sehr guten äußeren Bedingungen galt es ein letztes Mal für die SOC - Teilnehmer, wichtige Punkte einzufahren, um im Gesatklassement eine Top - Platzierung zu erringen. Wie immer beim SOC waren die Läufe jeweils auf ein 3h-Enduro am Vormittag und ein 3h-Enduro am Nachmittag aufgeteilt.
Von unserem Club waren diesmal am Start:
Morris Schneider (Klasse 8 = Team Pro)
- gemeinsam mit Cousin Daniel Hänel
aus Börnichen - beide auf KTM = #822
Philipp Rothe (Klasse 4 = Sport B) auf
Husqvarna = #447
Heiko Schmidt (Klasse 9 = Gäste) auf
KTM = #913
Für Morris Schneider und Daniel Hänel galt es den Vorsprung vor dem letzten Rennen von 33 Punkten abzusichern und sicher nach Hause zu bringen.Schnellstarter Morris bog wie gewohnt als Zweiter um die erste Kurve unf holte sich dann aber schnell die Führung zurück. So fanden die beiden KTM - Fahrer schnell ihren gewohnten Rhythmus und hielten die Zweitplatzierten Emmrich/Wächtler immer auf Distanz.Nach den 3 Stunden wurden Morris und Daniel als verdiente Sieger in der Klasse Team Pro abgewunken und sicheren sich nicht nur den Tagessieg, sondern auch den Gesamtsieg in ihrer Klasse mit 510 Punkten nach 8 Veranstaltungen.
Für unsere anderen beiden Sportler galt es sich in ihren jeweiligen Klassen gut zu platzieren.
Philipp Rothe hatte im Vormittagsrennen noch mit erschwerten Bedingungen - vor allem im Steinfeld und über glitschige Baumstämme zu kämpfen und fuhr aber trotzdem ein solides Rennen. Er rangierte sich auf Platz 23 ein.
Für unseren "Oldie" Heiko galt es sich in der Gästeklasse, die gespickt mit erfahreren Fahrern war, gut zu behaupten. Er hielt ohne Probleme durch und wurde 14.

Der MSC Börnichen e.V. im ADMV gratuliert hiermit nochmals dem Duo Morris Schneider/Daniel Hänel zum verdienten Gesamtsieg im Sächsischen Offroadcup 2017 in der Klasse 8 (Team Pro).
... See MoreSee Less

Am 30.9.17 fand der letzte Wertungslauf zum Sächsischen Offroadcup (SOC) auf der Trainingsstrecke des MC Amtsberg e.V. im ADMV statt. Dieser hatte eine Top - Strecke präpariert, für die es viel Lob und Anerkennung von den Fahrern gab. Bei sehr guten äußeren Bedingungen galt es ein letztes Mal für die SOC - Teilnehmer, wichtige Punkte einzufahren, um im Gesatklassement eine Top - Platzierung zu erringen. Wie immer beim SOC waren die Läufe jeweils auf ein 3h-Enduro am Vormittag und ein 3h-Enduro am Nachmittag aufgeteilt. Von unserem Club waren diesmal am Start: @[100002889708814:2048:Morris Schneider] (Klasse 8 = Team Pro) - gemeinsam mit Cousin @[100001532933543:2048:Daniel Hänel] aus Börnichen - beide auf KTM = #822 Philipp Rothe (Klasse 4 = Sport B) auf Husqvarna = #447 Heiko Schmidt (Klasse 9 = Gäste) auf KTM = #913 Für Morris Schneider und Daniel Hänel galt es den Vorsprung vor dem letzten Rennen von 33 Punkten abzusichern und sicher nach Hause zu bringen.Schnellstarter Morris bog wie gewohnt als Zweiter um die erste Kurve unf holte sich dann aber schnell die Führung zurück. So fanden die beiden KTM - Fahrer schnell ihren gewohnten Rhythmus und hielten die Zweitplatzierten Emmrich/Wächtler immer auf Distanz.Nach den 3 Stunden wurden Morris und Daniel als verdiente Sieger in der Klasse Team Pro abgewunken und sicheren sich nicht nur den Tagessieg, sondern auch den Gesamtsieg in ihrer Klasse mit 510 Punkten nach 8 Veranstaltungen. Für unsere anderen beiden Sportler galt es sich in ihren jeweiligen Klassen gut zu platzieren. @[100002048943605:2048:Philipp Rothe] hatte im Vormittagsrennen noch mit erschwerten Bedingungen - vor allem im Steinfeld und über glitschige Baumstämme zu kämpfen und fuhr aber trotzdem ein solides Rennen. Er rangierte sich auf Platz 23 ein. Für unseren "Oldie" Heiko galt es sich in der Gästeklasse, die gespickt mit erfahreren Fahrern war, gut zu behaupten. Er hielt ohne Probleme durch und wurde 14. Der MSC Börnichen e.V. im ADMV gratuliert hiermit nochmals dem Duo Morris Schneider/Daniel Hänel zum verdienten Gesamtsieg im Sächsischen Offroadcup 2017 in der Klasse 8 (Team Pro).

2 weeks ago

Am 30.9.17 fand der letzte Wertungslauf zum Sächsischen Offroadcup (SOC) auf der Trainingsstrecke des MC Amtsberg e.V. im ADMV statt.
Dieser hatte eine Top - Strecke präpariert, für die es viel Lob und Anerkennung von den Fahrern gab.
Bei sehr guten äußeren Bedingungen galt es ein letztes Mal für die SOC - Teilnehmer, wichtige Punkte einzufahren, um im Gesatklassement eine Top - Platzierung zu erringen. Wie immer beim SOC waren die Läufe jeweils auf ein 3h-Enduro am Vormittag und ein 3h-Enduro am Nachmittag aufgeteilt.
Von unserem Club waren diesmal am Start:
     @[100002889708814:2048:Morris Schneider] (Klasse 8 = Team Pro)
        - gemeinsam mit Cousin @[100001532933543:2048:Daniel Hänel]
         aus Börnichen - beide auf KTM = #822
     Philipp Rothe (Klasse 4 = Sport B) auf
       Husqvarna = #447
     Heiko Schmidt (Klasse 9 = Gäste) auf
       KTM = #913
Für Morris Schneider und Daniel Hänel galt es den Vorsprung vor dem letzten Rennen von 33 Punkten abzusichern und sicher nach Hause zu bringen.Schnellstarter Morris bog wie gewohnt als Zweiter um die erste Kurve unf holte sich dann aber schnell die Führung zurück. So fanden die beiden KTM - Fahrer schnell ihren gewohnten Rhythmus und hielten die Zweitplatzierten Emmrich/Wächtler immer auf Distanz.Nach den 3 Stunden wurden Morris und Daniel als verdiente Sieger in der Klasse Team Pro abgewunken und sicheren sich nicht nur den Tagessieg, sondern auch den Gesamtsieg in ihrer Klasse mit 510 Punkten nach 8 Veranstaltungen.
Für unsere anderen beiden Sportler galt es sich in ihren jeweiligen Klassen gut zu platzieren.
@[100002048943605:2048:Philipp Rothe] hatte im Vormittagsrennen noch mit erschwerten Bedingungen - vor allem im Steinfeld und über glitschige Baumstämme zu kämpfen und fuhr aber trotzdem ein solides Rennen. Er rangierte sich auf Platz 23 ein. 
Für unseren

MSC Börnichen e.V. im ADMV added 4 new photos.

Der MSC Börnichen e.V. im ADMV gratuliert unserem Vereinsmitglied Morris Schneider, gemeinsam mit Cousin Daniel Hänel (beide KTM) zum überragenden Gesamtsieg in der Klasse Team Pro beim Sächsischen Offroadcup in der Saison 2017. 👍🔝🤗🏆🍾 (Bericht folgt noch). M.G. / MSC Börnichen e.V.im ADMV
... See MoreSee Less

2 weeks ago

View on Facebook

Günter Oestreich, Jan Auerbach and 29 others like this

Sabine WolfGlückwunsch nochmal 💪👍

2 weeks ago
Avatar

Comment on Facebook

MSC Börnichen e.V. im ADMV shared Rund um Zschopau's post.

Neue Infos zu Rund um Zschopau wurden veröffentlicht. 👍😊
... See MoreSee Less

Drei Tage geballte Action auf und neben der Strecke... ...darauf können sich die Fans freuen! Los geht es am Freitag mit der offiziellen Eröffnungsfeier auf dem Super-Test-Gelände in Hohndorf. In unmittelbarem Anschluss kommt es zum ersten Schlagabtausch auf dem, für die Zuschauer perfekt einsehbaren Parallel-Prolog. Es beginnen die DEM-Fahrer, danach folgen die verschiedenen Klassen der Enduro-WM. Den Abschluss bildet die Königsklasse EnduroGP, die im Duell der beiden Titelaspiranten Steve Holcome und Loic Larrieu gipfelt. Der Abend klingt mit der Race-Party im angerenzenden, beheizten Festzelt aus. Am Samstag und Sonntag gibt es dann erstklassigen Endurosport der weltbesten Fahrer auf den traditionsreichen Dirt-Tracks rund um die Motorradstadt Zschopau zu erleben. Highlights für Starter und Zuschauer gleichermaßen sind zweifelsohne die drei Sonderprüfungen in Börnichen, dem Truschbach-Areal bei Witzschdorf und in Venusberg sowie die spektakulären Streckenabschnitte Hübler-Busch, "Under the brigde", die Weißbacher Felsen-Auffahrt und den legendären Teufelsberg. An beiden Abenden gibt es natürlich im Zschopauer Festzelt, welches sich diesmal auf dem Gelände des ehemaligen Kinos an den Anlagen befindet, wieder eine megagroße Race-Party. Der Samstag steht ganz im Zeichen von Oktoberfest und Hüttengaudi, der Sonntag gehört dann vor allem den frischgebackenen Enduro-Weltmeistern, die auf der Bühne noch einmal groß geehrt und gefeiert werden. Auch die besten fünf DEM-Fahrer des Wochenendes werden in einer sogenannten "Championats-Preisgeld-Klasse" ausgezeichnet. Alle Tagessiegerehrungen werden in diesem Jahr gleich im Anschluss an die Zielankunft auf dem MZZ-Areal erfolgen. Eintritt für das gesamte Wochenende kostet pro Person 20,00 Euro. Darin enthalten sind der Super-Test, die dort im Anschluss stattfindende Race-Party sowie alle Sonderprüfungen und interessante Streckenpunkte für Samstag und Sonntag. Kinder bis zwölf Jahre sind frei, ebenso der Eintritt zu den Race-Partys am Samstag und Sonntag! Es wird keinen Ticket-Vorverkauf geben. Lediglich die Eintrittsbänder und Programmhefte können ab Montag (16.10.) 12 Uhr bis Freitagmittag am Verkaufsstand (Holzbude) vor der Fleischerei Göhler auf dem Neumarkt erworben werden. Danach direkt vor Ort am Super-Test in Hohndorf oder an den benannten Streckenabschnitten am Samstag.

2 weeks ago

View on Facebook

MSC Börnichen e.V. im ADMV added 45 new photos — with Morris Schneider and Daniel Hänel.

Lauf 6 Langensteinbach 28.8.2017

Vom MSC Börnichen e.V. im ADMV nahm nur der Ex-Börnichener, unser Vereinsmitglied Morris Schneider, gemeinsam mit Cousin Daniel Hänel aus Börnichen am Lauf in Langensteinbach teil. Beide schoben eine KTM an den Start. Bei idealem Endurowetter konnten beide früh an dem nach Rennbeginn führenden Duo Hübner/Kugler vorbeigehen und zogen auf und davon. So blieb es bis zum Zieleinlauf und beide konnten die Siegerpokale bei der Ehrung nach dem Rennen in Empfang nehmen.

Lauf 7 Oberwiera 17.7.2017

Erneut bei angenehmen äußeren Bedingungen fand im Sand von Oberwiera der vorletzte Lauf zur SOC - Cupserie statt. Aufgrund Terminüberschneidung mit dem DM-Lauf in Dachsbach, musste Morris auf seinen Teampartner Daniel verzichten, da dieser um wichtige Punkte zur deutschen Enduromeisterschaft mitkämpfte. So entschied sich Morris, als Solist mit seiner KTM EXC 300 das 3h-Rennen aufzunehmen.Nach einem (gewohnt) blendenden Start hinter David Schmid vom ISW-Racing-Team, konnte er schnell die Führung übernehmen und fuhr ein hervorragendes Rennen. Immer den Überblick auf die Verfolger behaltend, kontrollierte er das Rennen, musste aber gegen Ende hin das Duo Bernhardt/Guryev noch vorbeiziehen lassen. Trotzdem war es eine prima Vorstellung und das Duo Hänel/Schneider hat jetzt vor dem Finallauf am 30.9.17 in Amtsberg 33 Punkte Vorsprung auf die Zweitplazierten, das Team um Eddi Findling auf Sherco. Schade war nur, daß vom Verein bei beiden Läufen keine weiteren Sportler am Start waren.
Herzlichen Glückwunsch nochmals an dieser Stelle für beide Fahrer.

Michael Geißler / MSC Börnichen e.V. im ADMV
... See MoreSee Less

Lauf 6 Langensteinbach 28.8.2017 Vom MSC Börnichen e.V. im ADMV nahm nur der Ex-Börnichener, unser Vereinsmitglied @[100002889708814:2048:Morris Schneider], gemeinsam mit Cousin @[100001532933543:2048:Daniel Hänel] aus Börnichen am Lauf in Langensteinbach teil. Beide schoben eine KTM an den Start. Bei idealem Endurowetter konnten beide früh an dem nach Rennbeginn führenden Duo Hübner/Kugler vorbeigehen und zogen auf und davon. So blieb es bis zum Zieleinlauf und beide konnten die Siegerpokale bei der Ehrung nach dem Rennen in Empfang nehmen. Lauf 7 Oberwiera 17.7.2017 Erneut bei angenehmen äußeren Bedingungen fand im Sand von Oberwiera der vorletzte Lauf zur SOC - Cupserie statt. Aufgrund Terminüberschneidung mit dem DM-Lauf in Dachsbach, musste Morris auf seinen Teampartner Daniel verzichten, da dieser um wichtige Punkte zur deutschen Enduromeisterschaft mitkämpfte. So entschied sich Morris, als Solist mit seiner KTM EXC 300 das 3h-Rennen aufzunehmen.Nach einem (gewohnt) blendenden Start hinter David Schmid vom ISW-Racing-Team, konnte er schnell die Führung übernehmen und fuhr ein hervorragendes Rennen. Immer den Überblick auf die Verfolger behaltend, kontrollierte er das Rennen, musste aber gegen Ende hin das Duo Bernhardt/Guryev noch vorbeiziehen lassen. Trotzdem war es eine prima Vorstellung und das Duo Hänel/Schneider hat jetzt vor dem Finallauf am 30.9.17 in Amtsberg 33 Punkte Vorsprung auf die Zweitplazierten, das Team um Eddi Findling auf Sherco. Schade war nur, daß vom Verein bei beiden Läufen keine weiteren Sportler am Start waren. Herzlichen Glückwunsch nochmals an dieser Stelle für beide Fahrer. Michael Geißler / MSC Börnichen e.V. im ADMV

4 weeks ago

Lauf 6 Langensteinbach 28.8.2017

Vom MSC Börnichen e.V. im ADMV nahm nur der Ex-Börnichener, unser Vereinsmitglied @[100002889708814:2048:Morris Schneider], gemeinsam mit Cousin @[100001532933543:2048:Daniel Hänel] aus Börnichen am Lauf in Langensteinbach teil. Beide schoben eine KTM an den Start. Bei idealem Endurowetter konnten beide früh an dem nach Rennbeginn führenden Duo Hübner/Kugler vorbeigehen und zogen auf und davon. So blieb es bis zum Zieleinlauf und beide konnten die Siegerpokale bei der Ehrung nach dem Rennen in Empfang nehmen.

Lauf 7 Oberwiera 17.7.2017

Erneut bei angenehmen äußeren Bedingungen fand im Sand von Oberwiera der vorletzte Lauf zur SOC - Cupserie statt. Aufgrund Terminüberschneidung mit dem DM-Lauf in Dachsbach, musste Morris auf seinen Teampartner Daniel verzichten, da dieser um wichtige Punkte zur deutschen Enduromeisterschaft mitkämpfte. So entschied sich Morris, als Solist mit seiner KTM EXC 300 das 3h-Rennen aufzunehmen.Nach einem (gewohnt) blendenden Start hinter David Schmid vom ISW-Racing-Team, konnte er schnell die Führung übernehmen und fuhr ein hervorragendes Rennen. Immer den Überblick auf die Verfolger behaltend, kontrollierte er das Rennen, musste aber gegen Ende hin das Duo Bernhardt/Guryev noch vorbeiziehen lassen. Trotzdem war es eine prima Vorstellung und das Duo Hänel/Schneider hat jetzt vor dem Finallauf am 30.9.17 in Amtsberg 33 Punkte Vorsprung auf die Zweitplazierten, das Team um Eddi Findling auf Sherco. Schade war nur, daß vom Verein bei beiden Läufen keine weiteren Sportler am Start waren.
Herzlichen Glückwunsch nochmals an dieser Stelle für beide Fahrer.

Michael Geißler / MSC Börnichen e.V. im ADMV

MSC Börnichen e.V. im ADMV shared MC Amtsberg e.V. im ADMV's post.

Hier schon mal für alle Interessierten ein Termin zum Vormerken. 👌🏆
... See MoreSee Less

1 month ago

View on Facebook

MSC Börnichen e.V. im ADMV shared Rund um Zschopau's post.

😎👍
... See MoreSee Less

Anlässlich des Finallaufes zur MAXXIS FIM EnduroGP World Championship 2017 in Zschopau wurde eine limitierte Fan-Kollektion aufgelegt. Interessenten, welche sich ein ultimatives Erinnerungsstück von diesem Event sichern möchten, können dies auf verschiedene Arten tun. 1. PDF-Formular auf unserer Homepage (www.enduro-zschopau.de) ausfüllen und auf dem Postweg oder per Fax verschicken 2. bequem über den Online-Shop bestellen (www.top-speed.info/ruz) 3. Vorort-Kauf an der Star-Tankstelle in Zschopau, ab Montag den 18.09.2017 4. direkt zur Veranstaltung (genaue Verkaufsorte werden noch bekannt gegeben) Hinweis! Aktuell sind noch nicht alle Artikel verfügbar. Es kann daher zu kleineren Wartezeiten beim Versand kommen.

1 month ago

View on Facebook

MSC Börnichen e.V. im ADMV is feeling great at Endurogelände Langensteinbach.

Wieder einmal am Start bei den Teams Pro heute beim SOC in Langensteinbach der Schnellste, Morris Schneider.👍
... See MoreSee Less

2 months ago